Kleines Esoterik – Handbuch

Kleine Handbuch – Reihe Band 9

Verfasser/in: Dr. Lothar Gassmann / Pforzheim

Esoterik boomt. Was steckt dahinter?

Hier gibt es ein fundiertes Nachschlagewerk über zahlreiche esoterische Systeme und paramedizinische Praktiken, z.B. Akupunktur, Ayurveda, Bachblüten, Feng Shui, Geistheiler, Gnosis, Homöopathie, Kabbala, Reiki, Schamanismus, Ufos und Zen. Es ist zugleich ein Leitfaden zum Umgang mit okkulter Belastung aus christlicher Sicht.

 

4. Persönlicher Eindruck: Das Buch ist ein Auszug aus dem umfassenderen Werk Handbuch Orientierung der ARF über die Thematik Religionen, Kirchen, Sekten, Weltanschauungen u. Esoterik. Dieses Werk mit inzwischen mehreren hundert Artikeln findet sich bisher nur im Internet und wird ständig aktualisiert und erweitert. Es ist aufzurufen unter: www.bible-only.org/german/handbuch In der Einleitung wird darauf hingewiesen, dass mit der vorliegenden Scriptausgabe, keine umfassende Darstellung aller derzeit bekannten okkulten Strömungen vorgelegt werden konnte; sondern nur eine exemplarische Analyse. Es galt dem „Verfasserpool", von einem bibeltreuen Standpunkt her eine Schneise in dieses immer unüberschaubarer werdende Gebiet zu schlagen. Diesen Versuch haben sie unternommen, meines Erachtens kompetent und mit Bravour. Band 9 der kleinen Handbuchreihe knüpft reibungslos und über- schaubar mit den Querverweisen an auf Artikel in den bereits vor- liegenden Bänden 1 – 8. Wie aus Insiderkreisen bekannt, erfolgt in 2008 die Herausgabe des 10. Bandes mit dem Gesamtthema der Theologie. Was mir besonders auffiel ist: a. die grundsätzliche und fachliche Bewertung der einzelnen okkulten Strömungen mit New-Age Charakter, auf den Prüfstand genommen an Hand einer soliden biblisch-fundierten Basis, b. die Kriterien der Ent. – u. Unterscheidungsfindung untermalt mit historischen Bezügen u.a. die TCM aus dem Taoismus und Konfuzianismus, c. das Faktum, dass selbst vor Kirchentüren die magischen Varianten der pseudo-charismatischen Praktiken nicht halt gemacht haben u.a. bei den Themen: Geistheiler, Enneagramm, geistliche Kampfführung und Erschlagenwerden im Geist, aber auch d. die erfreuliche Tatsache, dass Menschen, die tief im Okkultismus und heidnischer Religiösität verstrickt waren, die Freiheit des Glaubens in Jesus Christus finden durften und an seinem ewig gültigen Wort fest gemacht haben, z.B. auf Seite 17 das Lebenszeugnis eines Inders, Rabindranath Maharj, der selbst einst als hinduistischer Guru und Gott verehrt wurde. Das zur Frankfurter Buchmesse 2007 erschienene Handbuch ist ein Mutmacher in den apologetischen Auseinandersetzungen mit dem Zeitgeist in der Postmoderne. Empfehlung für Zielgruppen: Religionslehrer, Ausbilder u. Azubis im pastoralem Dienst, Seelsorger. „ Ein Muß" für alle leitenden Mitarbeiter in Gemeinden u. Werke. Ebenso für die am Thema interessierten Leser ist es eine Empfehlung, weil; das Buch durch seinen Faktenreichtum und die biblisch bezogene Sachlichkeit besticht. Ohne irgendwelcher Polemik wird der Weltanschauungscharakter des aktuellen Themas Esoterik für den Leser sichtbar gemacht. Allerdings hier nur in einer begrenzten Form dieser Scriptausgabe. Es wird jeder theologisch interessierte Laie das Buch mit Gewinn lesen. Es gehört in die Hand aller, die in und mit ihrer Verkündigung und dem Zeugnis im Alltag „ ein Mehr an Durchblick" haben möchten. 6. Verlag: Mabo – Verlag für religiöse Fragen ( Schacht – Audorf ) 7. Gestaltung: 286 Seiten - Paperback 8. Erscheinungsjahr: 2007 – 1. Auflage 9. Preis: Euro 9.80 ( Bestellung direkt beim Verlag oder über den Gemeindebüchertisch ) 10. Vorstellung: Das Buch wird vorgestellt von Erich Glaubitz – Essen am 01.03.2008 im Rahmen eines Ehemaligentreffens der Absolventen der Bibelschule Brake/Lemgo/ Region Ruhrgebiet in der EFG Essen –Schonnebeck. t