Login
Hauptmenü
 

"Der Neonazi"

Die wahre Geschichte des Nico M.

Verfasser/in:Damaris Kofmehl

Nico Messerle ist ein Nazi. Das ist auch richtig so. Sein Bruder ist schließlich auch einer, und sein Vater, und sein Großvater. Sie alle haben ihr Leben dem Vaterland versprochen und dafür kämpfen sie. Jeder, der Ihnen nicht passt, wird aus dem Weg geräumt. Dabei schrecken sie auch vor Mord nicht zurück. Doch dann wirft jemand Nicos Lebenseinstellung durcheinander.

 

Weiterlesen: „Der Neonazi"

Die Reformatorin

Verfasser/in: Dehnherdt, Eleonora

Die Hauptfigur des Romans ist Elisabeth v. Calenberg, geb. Prinzessin v.Brandenburg.
Das Geschehen fällt in das 16. Jahrhundert(1510-1558).
Dr. Martin Luther und die Reformation sind zeitgleich und hochaktuell angesiedelt. Die Prinzessin wird mit 14 Jahren mit einem 40 Jahre älteren Witwer (Herzog Erich I.) verheiratet. Zunächst zeigt die Autorin Elisabeth als rücksichtsvolle, sich in ihre Bestimmung ergebene, jedoch auch scharf denkende Frau.

 

Weiterlesen: Die Reformatorin

Mit der Bibel beten

Verfasser/in: Stormie Omartian

Einleitung

Das Thema Beten mit der Bibel hat mich schon immer interessiert. Aber wenn ich ehrlich bin, wusste ich nie so genau, wie ich das anstellen sollte. Aber dann bekam ich im Rahmen von ChristLit dieses Buch in die Hände. Eigentlich spiegelt schon die Einleitung sehr gut wieder, um was es in diesem Buch geht. Doch es geht noch tiefer.

 

Weiterlesen: Mit der Bibel beten
 

Mein Herz in Afrika

Ole Ronkei – Begegnung mit einem Massai
Verfasser/in: Andreas Malessa

In diesem Buch berichtet der bekannte Journalist und Theologe Andreas Malessa von einer Reise nach Kenia, die er gemeinsam mit seiner Frau unternommen hat.
Ziel dieser Unternehmung war es, Orte aufzusuchen, die einen bedeutenden und richtungsweisenden Einfluss auf die Entwicklung des Direktors (Child Advocacy Director) des christlichen Kinderhilfswerkes „Compassion“ genommen haben. Dieser ehemalige Hirtennomade aus dem Stamme der Massai, namens Ole Ronkei, hat eine erstaunliche Karriere hinter sich.

 

Weiterlesen: Mein Herz in Afrika
 

Der Traum

Eine Geschichte vom Himmel, die das Herz heilt
Verfasser/in: James Bryan Smith

„Der Traum ist ein Grenzzustand zwischen Tiefschlaf und Wachheit, wobei alle Übergänge zu ungesteuerter Fantasietätigkeit möglich sind.“, erklärt ein psychologisches Wörterbuch.

In dem vorliegenden Buch kann jedoch von ‚ungesteuerter Fantasietätigkeit‘ kaum die Rede sein, denn wie der Autor, in dem, meiner Ansicht nach gewichtigsten Teil des Buches, selber darlegt, folgt er sehr strategisch und konsequent seiner eigenen Schreibtheorie und einem festen Thema.

 

Weiterlesen: Der Traum