Login
Hauptmenü

In dir steckt mehr

7 Schritte zu Ihrem vollen Potenzial

Verfasser/in: Joel Osteen

Joel Osteen ist am 5. März 1963 geboren. Er ist verheiratet mit Viktoria und hat zwei Kinder. Osteen ist amerikanischer Unternehmer, Motivationstrainer, Buchautor sowie Prediger. Er ist der Sohn des Gründers der Lakewood Church, John Osteen und Autor von fünf Büchern, welche international übersetzt wurden. Jede Woche verfolgen Menschen seine Vorträge live vor Ort sowie weltweit über seine TV-Sendungen. Einige seiner Veranstaltungen führt er gemeinsam mit Joyce Meyer durch. Das Buch ist bei Gerth-Medien erschienen und kostet 17,95 Euro. Ich hätte nicht gedacht, ein solches Buch in die Hand zu nehmen. Aber die Neugierde hat gesiegt. Die Neugierde darauf, was in mir steckt und auf das, was Gott in mich hineingelegt hat. Und, obwohl ich mich schon so lange kenne, gibt es immer wieder Neues an mir zu entdecken.

 

Das Buch besteht aus 7 Teilen, die je 4 bis 6 Kapitel haben. Die 7 Abschnitte schließen jeweils mit einer Seite, die sich „Praktische Schritte“ nennt und durch einen Untergrund besonders hervorgehoben wird. Diese praktischen Schritte erleichtern die Umsetzung dessen, was zuvor gelesen (oder gelernt?) worden ist.

Zuviele Menschen leben weit unter ihren Möglichkeiten. Jeder von uns hat Bereiche, in denen er sich weiterentwickeln kann. Doch sind wir oft mit dem zufrieden was wir haben und nicht was wir haben könnten. Manchmal verlieren wir den Mut, aber oft ist es einfach nur Bequemlichkeit. Wenn wir „nur“ glauben und den Glauben nicht praktisch umsetzen, dann entgeht uns etwas. Und zwar genau das, was Gott in uns hineingelegt hat. Im Buch wird ein gutes Beispiel genannt: So hat das Auto ein enormes Potenzial vom Hersteller mitbekommen. Wie schnell der Mensch am Steuer jedoch damit fährt, hat nichts mit der Leistungsfähigkeit des Autos zu tun. Es gäbe noch sehr viel mehr über dieses Buch zu berichten,doch möchte ich an dieser Stelle keine Inhaltsangabe liefern, sondern neugierig machen – und zwar auf ein Buch, das es in jeder Hinsicht wert ist, gelesen zu werden.

So möchte ich mit Gal. 3, 29 jedem Leser Gottes Segen und Freude im Umgang mit diesem Buch wünschen.

Besprechung: Martina Siech

(ChristLit Essen-Katernberg)