Login
Hauptmenü
 

Die Kinderbibel für Weltentdecker

Verfasser/in: Rich & Reneé Stearns, Carolyn Larsen, Martina Peluso (Illustration):

Wer eine ganz besondere Kinderbibel für Kids ab 8 Jahren suchte, der hat sie nun gefunden!
Denn bei vielen der mehr als 70 Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament wird ein kindgerechter Bezug zu heute hergestellt. Die Kids merken, dass die Bibel nicht ein „verstaubtes, altes Buch“ ist, sondern auch heute noch aktuell ist.

 

 

Der USA-Präsident der weltweiten Kinderhilfsorganisation World Vision, Rich Stearns, sammelte gemeinsam mit seiner Frau in über 40 Ländern die aktuellen Erlebnisse und Berichte und wurde dabei von weiteren Menschen unterstützt.
Diese Kinderbibel enthält 30 Geschichten aus dem Alten Testament dazu 23 Berichte aus der heutigen Zeit sowie 44 Geschichten aus dem Neuen Testament, die mit 30 aktuellen Erlebnissen verknüpft sind.

Für jede Geschichte gibt es eine Doppelseite mit einer Überschrift, auf der in kindgerechter Weise die biblische Geschichte erzählt wird. Außerdem wird in ein bis drei Sätzen das Wichtigste zusammengefasst und in die Lebenswelt der Kids übertragen. Bei vielen Geschichten folgt dann ein Erlebnis aus der heutigen Zeit, dass einen Bezug zu der biblischen Geschichte hat sowie „Hast du das gewusst?“ mit interessanten Infos und Fotos über das Land, aus dem der aktuelle Bericht kommt.
Hier einmal ein Beispiel aus dem Alten Testament: „Jona und der große Fisch“. Unter der biblischen Geschichte stehen die „Merksätze“: „Gott wollte, dass die Menschen in Ninive von ihm erfuhren. Es spielte keine Rolle, dass sie nicht aus Israel stammten; es war egal, dass sie anders waren als Jona. Gott möchte, dass alle Menschen wissen, wie sehr er sie liebt.“ Auf den beiden folgenden Seiten geht es um Ghana: „Sauberes Wasser für alle“. Der Bericht beschreibt, das World Vision Brunnen in vier Dörfern bohrte, damit die Bewohner frisches Wasser bekommen konnten. In drei Dörfern lebten bereits Christen, im vierten Dorf noch nicht. Bei der Einweihung des Brunnens sagte das Dorfoberhaupt des vierten Dorfes: „Weil ihr so freundlich zu uns gewesen seid, wollen wir mehr über euren Gott erfahren.“ Unter „Hast du das gewusst?“ gibt es Infos zu einem traditionellen Stoff, Schmetterlingsarten und dem Kindergarten in Ghana.

Diese Kinderbibel lädt geradezu zum Lesen und Anschauen ein. Da alle Texte übersichtlich sind, könnten die Kids sie auch gut alleine lesen. Die wunderschönen Bilder von Martina Peluso sind ausdrucksstark, aufs Wesentliche beschränkt und regen die Fantasie an. Auch die Gestaltung der Doppelseiten ist ansprechend. Die Überschriften sind in farbige Banner geschrieben, der biblische Text fügt sich in die Bilder ein. Auf den Doppelseiten mit den aktuellen Erlebnissen ist eine kleine Weltkugel abgebildet, in der das entsprechende Land markiert ist.

Ich hätte als Kind gerne so eine schöne Kinderbibel gehabt und warte nun darauf, dass mein  Neffe alt genug ist, damit ich sie ihm schenken kann!

A. Czichy, Juni 2017

Rich&Reneé Stearns, Carolyn Larsen, Martina Peluso (Illustration): Die Kinderbibel für Weltentdecker, SCM-Verlag, Witten, 2016, ISBN 978-3-417-28762-2, 24,95 €